Mein Erfahrungsbericht mit dem Thermomix ® in Gladbeck

Jährlich findet das Gladbecker Appeltatenfest statt. Bei dem Fest gibt es ein umfassendes Rahmenprogramm in der Innenstadt von Gladbeck. Höhepunkt ist stets die Krönung der Appeltatenmajestät.

Weil es beim Appeltatenfest auch einen verkaufsoffenen Sonntag gibt, hat es sich in der Vergangenheit angeboten, den Thermomix ® in Gladbeck live zu präsentieren. Darum sind eine Kollegin und ich mit unserem großen Informationsstand losgezogen und haben den Thermomix ® aufgebaut. Im Gepäck: Viele Zutaten rund um den Apfel.

Große Resonanz beim Stand auf Appeltatenfest

Tatsächlich waren wir überwältigt von der Resonanz. Wir hatten uns genügend Zutaten mitgenommen, um allen interessierten Bürgern auf der Veranstaltung kleine Köstlichkeiten als Probierhäppchen zuzubereiten. Dabei kam die Apfel-Curry-Suppe aus dem Thermomix ® so gut an, dass wir am Stand alle Hände voll zu tun hatten, die Nachfrage zu erfüllen. Weil wir nicht mit einem so großen Andrang gerechnet hatten, verwundert es nicht, dass bereits in den frühen Nachmittagstunden alle Vorräte aufgebraucht waren. Davon war nicht auszugehen, doch die Besucher waren so sehr begeistert, dass immer weiter nachgefragt wurde. Daraus lernten wir für die Zukunft.

Unter dem Strich kann man sagen, der Thermomix ® hat auf ganzer Linie überzeugt und viele Gladbecker, die ihn vorher nicht kannten, entschlossen sich spontan dazu, ihn für die eigene Küche anzuschaffen. Sie sehen, die Leistung des TM6 spricht für sich selber.

Achtung Preiserhöhung: Der TM6 wird im Januar teurer. Sichern Sie sich jetzt noch den alten Preis.